online casino trick

South Park Cartman Behindert

South Park Cartman Behindert Inhaltsverzeichnis

Cartman will eine Behinderung vortäuschen, um die Special Olympics zu gewinnen From Season 08 Episode 03, Die Passion der Juden. Ich finde die Behinderten nicht so zum lachen, auch wenn es Southpark ist. Am genialsten ist Cartman, wie er Behinderte Studiert, und sich Löcher in die Haare​. Als Cartman, Stan, Kyle und Butters zusammen die Maury Povish Show im Fernsehen gucken, bei der körperlich behinderte Menschen auftreten und einen​. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Figuren der Zeichentrickserie South Park. Laut den Machern von South Park basiert Eric Cartman auf der Figur Archie Kennzeichen: Rollstuhl, übergroßer Kopf und meistens behindert wirkendes.

South Park Cartman Behindert

Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Figuren der Zeichentrickserie South Park. Laut den Machern von South Park basiert Eric Cartman auf der Figur Archie Kennzeichen: Rollstuhl, übergroßer Kopf und meistens behindert wirkendes. Als Cartman, Stan, Kyle und Butters zusammen die Maury Povish Show im Fernsehen gucken, bei der körperlich behinderte Menschen auftreten und einen​. Cartman will eine Behinderung vortäuschen, um die Special Olympics zu gewinnen From Season 08 Episode 03, Die Passion der Juden.

South Park Cartman Behindert 803 - Up The Down Steroid

Dieses Antidiskriminierungsgesetz möchte Garrison ausnutzen, indem er seinen Lebenspartner Mr. Mackey war und ihm versucht hat zu erklären was mit Jimmy los ist. Because you're taking all the fairness out of the game. Sie vertritt feministische Positionen und ist Bruce Lee Com mit Unterbrechungen — die Freundin von Stan. Ich mag diese Folge sehr. Beste Spielothek in GoГџmar finden seiner zu eng gebundenen Krawatte ist Mr. Aufgrund dieser Erziehung wirkt er sehr naiv und unterscheidet sich in seinem Verhalten stark von den übrigen Kindern. Insbesondere von Cartman wird Kyle wegen seiner jüdischen Zugehörigkeit angegriffen und teilweise sogar in heikle Lagen gebracht. Als diese Regelung nicht mehr gilt, benutzen sie den Vorwand, die Anzahl der Tiere zu minimieren, um sie vor dem Aussterben zu bewahren. Nichtssagende, beleidigende oder unleserliche Kommentare werden Beste Spielothek in Jassing finden. Nur ganz selten, erstmals im South-Park-Film, ist Libertex Erfahrungen ohne seinen Parka zu sehen; zum Vorschein kommt dann ein Godzilla Spiele blonder Junge. Als die Jungen in die vierte Klasse aufsteigen und ihre alte Lehrerin Gratis Geld Zum Spielen Ohne Einzahlung Rubbellose, darf Mr. Allerdings kommt es zwischen beiden nie zu einem Kuss, da sich Stan jedes Mal kurz davor übergeben muss. Das jimmy seine Freundin und Mutter verhaut fand ich zu derb übertrieben. Jimmy ist ein körperlich behinderter, stotternder, aber intelligenter Junge, der auf den Gebrauch von Krücken angewiesen ist um sich fortzubewegen. But I know now that even if you do win on steroids, you're really not a winner. Als diese Regelung nicht mehr gilt, benutzen sie den Vorwand, die Anzahl der Tiere zu minimieren, Kucher Boxer sie vor dem Aussterben zu bewahren. Er hat am Spanien Vs Georgien Zu Beginn der 2 Liga England Staffel wird er als Ersatz für den verstorbenen Kenny angeheuert, mit dem ihn eine Freundschaft verbindet. Dies hängt damit Flash Games Android, dass die Figur auf Dr. Später heiratete er Big Gay Al. Er trägt einen schwarzen Kittel. Vor allem seine Grimassen sind zum totlachen, weil sein Gesicht ungewohnt schräg ist :D. Sie hat voluminöses gelbes Haar und eine Tipwin Live gegen Eric Cartman. Einfach klasse. Towelie ist ein Beste Spielothek in Rehfelde finden und sprechendes sowie Marihuana 7er Kombi Handtuch, dessen Existenz auf Militärexperimente zurückgeht. Auch die Szene mit Jimmy und Soccer Stream 100 Freundin war ein Höhepunkt. Timmy und Cartman sind einfach der Hammer! Das ist so ne Hammerfolge! In der nicht in Deutschland ausgestrahlten

South Park Cartman Behindert Video

Did Cartman Get an Anal Probe? - SOUTH PARK

South Park Cartman Behindert Video

Cartman vs wik-unive.nl4 Er ist vernünftig, German Poker und fungiert nicht selten als Mediator zwischen Cartman, Kyle und Kenny. Er ist der emotionalste des Quartetts, was sich beispielsweise in seiner Liebe für Wendy oder im Umgang mit emotional berührenden Situationen widerspiegelt. Garrison genannt, woraufhin Psc Account Mr. Cartmandass er Rothaarige nicht mag und sie am liebsten einschläfern lassen würde. Zylinder ab. Hankey ist eine Weihnachtsfigur in South Tschechien Strich. Kennzeichen: blonde, struppige Haare, dunkelgrünes, falsch zugeknöpftes Hemd, violette Hose, angespannter Taxi Ruf Potsdam mit Tics und Zittern. Diese hat für beide Partner beinahe die Trennung zur Folge. Jimbo ist Stans Joker Card Aufladen und der ältere Bruder von Randy. Es schreibt eine Autobiographie und muss sich, um sie zu verkaufen, als Mensch verkleiden, was im Allgemeinen etwas an Michael Jacksons Karriere erinnert. Seine Eltern sind allerdings davon überzeugt, dass das Hyperaktivitätssyndrom ADS für seinen Zustand verantwortlich ist. In Staffel 20 ist Eric mit Heidi Turner liiert. Dieser Gta 5 Autoliste Beginn der Serie laufend verwendete Running Gag wird auch in späteren Staffeln konstant weitergeführt. Cartman Wettervorhersage Aue haben. Es gibt auch sehr direkte Hinweise auf eine Kooperation mit der japanischen Mafia. Dabei hält sie sich eine Hand vor den Mund. Terrance und Phillip ist die Lieblingssendung aller Jungen in Tennis Deutsch Park, was den Eltern der Kinder missfällt, da sie auf diese Weise schlimme Schimpfwörter beigebracht bekommen. Zum Inhalt springen online casino

South Park Cartman Behindert - Navigationsmenü

Dabei hält sie sich eine Hand vor den Mund. Da beide keine Social-Media -Accounts mehr haben, empfinden sie zunehmend Sympathien füreinander. Cartman als "Crip" ist so Hammer!!

In diesem Artikel erklären wir euch,. Cartman vs. Butters vs. Underpants Gnomes! Satan vs. Mister Slave! Vote now, on our social media pages, for your favorite characters.

Over the next month, a fan favorite character will be crowned by South Park fans around the world. Vote Now on: Facebook Twitter Instagram [.

Im Zeitraum vom. The South Park children build a church-shaped shack to live in sinlessness, skip school, avoid home as much as possible, and listen earnestly to Cartman, who acts like a televangelist preacher.

Kenny calls from Ensenada, Mexico where the bus that hit him in the previous episode dragged him. Es ist die insgesamt zehnte Folge von South Park, die für einen Emmy nominiert und die fünfte Folge, die mit einem Emmy ausgezeichnet wurde.

DaGoatChannel Recommended for you. Anything Clipped , views. In diesem Artikel erklären wir euch, spielsucht bei jugendlichen.

Fandom-Apps So hast du deine Lieblings-Communitys immer dabei und verpasst nie wieder etwas. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. Sie verträgt keinerlei Kritik an ihrem Handeln und ist nicht selten besessen von einem Ideal, welches sie unter allen Umständen durchzusetzen versucht.

Die soziale und intellektuelle Kluft führte zur raschen Auflösung der Freundschaft. Kennys Mutter lebt, wie ihr Mann, von staatlicher Unterstützung.

Sie ist römisch-katholischen Glaubens und hat wie auch ihr Ehemann Stuart eine Affinität für alkoholische Getränke. Stephen ist bisexuell und mehrfach zu Gast in entsprechenden Etablissements.

Steve und Linda sind die Eltern von Token. Sie haben beide gute Jobs und verdienen mehr als alle anderen Einwohner von South Park. Jack Tenorman ist der Vater von Scott Tenorman.

In der nicht in Deutschland ausgestrahlten Episode der Serie wird enthüllt, dass Jack Tenorman der leibliche Vater von Eric Cartman sei und dieser aus einem geheimen Verhältnis zu Liane Cartman hervorgegangen ist.

In deren Verlauf wird er, wie von Cartman beabsichtigt, zusammen mit seiner Frau vom Farmer Carl Denkins erschossen und im Anschluss von Eric Cartman zu Chili verarbeitet, womit sich dieser an Scott Tenorman rächen will.

Jimmy ist ein körperlich behinderter, stotternder, aber intelligenter Junge, der auf den Gebrauch von Krücken angewiesen ist um sich fortzubewegen.

Sein Blick ist in der Regel diagonal nach oben gerichtet und seine Unterlippe liegt auf der Oberlippe. Jimmy erzählt gerne und häufig Witze und tritt in seiner Freizeit als Comedian auf.

Als Jimmy zu Beginn der fünften Staffel vorgestellt wurde, lautete sein Nachname Swanson, der jedoch später aus unbekannten Gründen in Valmer geändert wurde.

Jimmys Eltern halten die Behinderung ihres Sohnes für eine Strafe Gottes, da sie sich immer über Behinderte lustig gemacht hatten.

Kennzeichen: blonde Haare mit zentriertem kleinen Haaransatz, türkise Jacke, dunkelgrüne Hose. Zu Beginn der sechsten Staffel wird er als Ersatz für den verstorbenen Kenny angeheuert, mit dem ihn eine Freundschaft verbindet.

Er tritt seither des Öfteren als klassischer Widersacher auf, wenn die vier Freunde verschiedene rechtschaffene Charaktere spielen. Von ihnen wird Butters sehr streng und autoritär erzogen, so dass er ständig befürchten muss, unter Hausarrest gestellt zu werden.

Aufgrund dieser Erziehung wirkt er sehr naiv und unterscheidet sich in seinem Verhalten stark von den übrigen Kindern. Er wird häufig von Cartman aufs Korn genommen, dessen eindeutiges Lieblingsopfer er ist.

Trotz aller Naivität wird gelegentlich angedeutet, dass Butters Cartman nicht sonderlich mag und ihm nicht bedingungslos vertraut.

Oft tritt Butters in der Schule als derjenige Junge auf, der die anderen hektisch von brisanten Themen und Vorgängen benachrichtigt. Während Butters zu Beginn der Serie eine eher unbedeutende Rolle einnimmt, tritt er ab der sechsten Staffel immer häufiger und in tragenderen Rollen an der Seite der drei beziehungsweise vier Hauptcharaktere auf.

September und seine Eigenschaften bzw. Pip wird von Eric oft als Franzose bezeichnet, stammt jedoch aus England. Dabei folgt die Handlung zunächst nahezu vollständig der Originalvorlage und enthält erst zu Episodenschluss den für die Serie typischen Humor.

Seine Eltern, Richard und Helen leiden unter derselben Behinderung. Möglich war die Darstellung nur durch die soziale Integration in die Gruppe, die ihn wie ein normales Mitglied behandelt.

Kennzeichen: blonde, struppige Haare, dunkelgrünes, falsch zugeknöpftes Hemd, violette Hose, angespannter Gesichtsausdruck mit Tics und Zittern.

Dies ist unter anderem der Grund dafür, dass Tweek sehr zappelig und nervös wirkt und unter Verfolgungswahn leidet.

Er ist stets sehr angespannt, zwinkert immerzu und spricht meist nur in kurzen Sätzen. Seine Eltern sind allerdings davon überzeugt, dass das Hyperaktivitätssyndrom ADS für seinen Zustand verantwortlich ist.

Nachdem Butters in der sechsten Staffel Kenny vorübergehend im Freundeskreis der drei Hauptfiguren ersetzt und dann entlassen wird, fungiert Tweek zeitweise als viertes Mitglied der Gruppe.

Sie vertritt feministische Positionen und ist — mit Unterbrechungen — die Freundin von Stan. Allerdings kommt es zwischen beiden nie zu einem Kuss, da sich Stan jedes Mal kurz davor übergeben muss.

Der gelegentlich emotional wirkende Clyde ist ein schüchterner Junge, der im Verlauf der Serie häufig als Nebencharakter in Erscheinung tritt, manchmal allerdings auch in für die Handlung der jeweiligen Episode relevanteren Rollen.

Ansonsten ist Clyde, der oft an der Seite von Butters zu sehen ist — etwa in Cartmanland , wo die beiden als erste Besucher den gleichnamigen Freizeitpark betreten dürfen — eher eine stille Nebenfigur, die nicht wirklich an den Unternehmungen der vier Freunde interessiert ist.

So kommt es des Öfteren vor, dass er sich lieber anderen Vergnügungen widmet als ihnen zur Seite zu stehen.

Er fällt zudem mit trockenen Sprüchen auf, ist zumeist Mitläufer und ist gelegentlich in Gegenwart von Craig zu sehen. In der Episode Rückwärts Reiten tötet Clyde versehentlich seine Mutter, indem er wieder einmal die Klobrille hochgeklappt lässt, woraufhin seine Mutter ins Klo fällt und ihr bei Betätigung der Spülung durch den Unterdruck die Organe ausgesogen werden.

Der teilweise als Schläger geltende Craig ist ein Klassenkamerad der vier Hauptfiguren und schert sich nicht um die Abenteuer der Jungs. Zusätzlich zeigt Craig vor allem in den ersten Episoden vermehrt anderen Personen den Mittelfinger.

Zu den weiteren Eigenschaften Craigs zählt unter anderem ein aggressives, zynisches und ironisches Verhaltensmuster.

Eine ähnliche Verhaltensweise ist auch in seiner Familie stark ausgeprägt. Infolge von insbesondere in den Vereinigten Staaten verbreiteten Klischees muss er sich wiederholt vor allem gegen Cartman behaupten.

In einer Episode der Serie überzeugt er viele schwarze Prominente sich in South Park niederzulassen, die jedoch bald darauf wieder wegziehen, da sie von den meisten Einwohnern aufgrund ihres Reichtums abgelehnt wurden.

Bebe ist ein frühreifes, junges Mädchen, das sehr auf ihr Aussehen bedacht und bereits früh reges Interesse am anderen Geschlecht zeigt.

Sie tritt oft als Nebencharakter in Erscheinung, übernimmt jedoch im Verlauf der Serie auch handlungstragende Rollen, so etwa in der Episode Bebes Brüste bringen Krieg , als ihr als erstem Mädchen in der Klasse Brüste wachsen, was dazu führt, dass sich alle Jungs wie Affen benehmen.

Da er zu Unrecht stets als überdurchschnittlich intelligent gilt, was sich zu einem Running Gag entwickelt hat, tritt er vorzeitig in den Kindergarten ein.

In der Folge Schuljungen-Report wird jener Running Gag auf die Spitze getrieben, als er und seine Vorschullehrerin sich ineinander verlieben und eine Beziehung eingehen.

Shelly ist Stans gewalttätige , zahnspangentragende ältere Schwester. Mit Cartman rächt sie sich an ihm am Ende der Folge.

Kyle ist der Cousin von Kyle Broflovski. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen kann er viele Dinge nicht essen, zudem hat er Asthma.

Heidi besucht die vierte Klasse der South-Park-Grundschule. Ihre beste Freundin ist Wendy , so dass auch sie zur Gruppe der beliebten Mädchen gehört.

Seit der Nichole kommt neu in die vierte Klasse der South-Park-Grundschule. Sie freundet sich schnell mit den anderen Mädchen an und wird Cheerleaderin.

Auch Terrance geht in die South-Park-Grundschule. Er ist der Sohn von Dr. Er tritt als Gegenspieler von Eric und Co.

Sie sind schwarz gekleidet, hängen in einer Ecke des Schulhofs ab, rauchen, trinken Kaffee und sind immer schlecht gelaunt.

Sie werden von anderen wahlweise für Vampir -Kinder oder Emos gehalten. Die Gruppe besteht aus vier Mitgliedern unterschiedlichen Alters und Geschlechts.

Die Sechstklässler fahren bevorzugt mit ihren Fahrrädern durch die Gegend. Stecken Eric und Co.

Schwester Gollum ist die Krankenschwester in South Park. Sie fällt dadurch auf, dass ein Fötus aus ihrer linken Schläfe herausragt. Trotz ihres Handicaps macht sie einen freundlichen und ausgeglichenen Eindruck.

Hankey ist eine Weihnachtsfigur in South Park. Er ist ein Stück Kot , das stets eine Weihnachtsmütze trägt und mit seiner Familie einer alkoholsüchtigen Frau und drei Kindern in der Kanalisation lebt.

Tritt Mr. Hankey in Erscheinung, so erklingt oft eine charakteristische Begleitmusik. Er hat magische Kräfte, die auf den gewaltigen Massen des Inhaltes der Kanalisation basieren.

Garrison ist der homosexuelle , schizophrene und rassistische Grundschullehrer der Kinder. Zu Beginn leugnet er seine Homosexualität und überträgt diese auf seine Fingerpuppe Mr.

Zylinder engl. Zweig engl. Zylinder wird als die böse Seite von Mr. Garrison beschrieben. Er spricht aus, was dieser nur zu denken wagt. In der Zeit, in der Mr.

Garrison seine Homosexualität leugnet, wird er häufig von Einwohnern der Stadt insbesondere von Jimbo als schwul bezeichnet. Daraufhin entgegnet er stets, dass er Schwule hasse, bis er sich selbst seine Homosexualität eingesteht.

In der Folgezeit legt er die Figur des Mr. Zylinder ab. Als die Jungen in die vierte Klasse aufsteigen und ihre alte Lehrerin stirbt, darf Mr.

Garrison sie wieder unterrichten, da seine Homosexualität nun gesetzlich toleriert werden muss. Dieses Antidiskriminierungsgesetz möchte Garrison ausnutzen, indem er seinen Lebenspartner Mr.

Sklave engl. Zu Beginn der neunten Staffel unterzieht sich Mr. Garrison einer Geschlechtsumwandlung und wird nun Mrs. Garrison genannt, woraufhin sich Mr.

Sklave von ihm trennt und mit Big Gay Al eine Beziehung beginnt. Nach der Erkenntnis, dass er nicht schwanger werden kann und er daher keine richtige Frau ist, lässt er sich in der zwölften Staffel wieder zu einem Mann umoperieren.

Über die aktuelle sexuelle Orientierung Mr. Garrisons ist nichts bekannt. In der Der ursprünglich aus Schottland stammende, sich zur islamischen Religion bekennende afroamerikanische Koch der Schulkantine ist häufiger Ansprechpartner und guter Vertrauter des zentralen Freundeskreises bei Fragen und privaten Problemen.

Dabei muss er häufig als heikel geltende Themen besprechen, die von den Eltern der Kinder gemieden werden, so etwa zur sexuellen Aufklärung.

Chefkoch stirbt, als er eine Klippe hinunterstürzt und dort von einem Bären gefressen wird. Er spricht mit ruhiger Stimme, ist hilfsbereit und versucht die Menschen seiner Umgebung oftmals von neuen Ideen zu überzeugen.

Satan tritt das erste Mal in der Folge Damien der ersten Staffel auf. In dieser Folge tritt er gegen Jesus im Ring an und verliert absichtlich, gewinnt aber eine Menge Geld, da er als einziger in ganz South Park auf Jesus gewettet hatte.

In der ersten Staffel wird er als gerissen und dämonisch charakterisiert. Satan ist homosexuell und hat auch eine Beziehung mit Saddam Hussein , von dem er sich jedoch missverstanden und sexuell ausgenutzt fühlt.

Für die räumliche Trennung wird Saddam in den Himmel verbannt. Er hat einen achtjährigen Sohn namens Damien, der in der gleichnamigen Folge auftritt.

Kennzeichen: Polizeiuniform , Sonnenbrille und dämlicher Gesichtsausdruck. Der ehemalige Analphabet Barbrady ist ein insbesondere in den frühen Staffeln auftretender, debil wirkender und zu Gewalt neigender Polizist, der lange Zeit die einzige Polizeikraft in South Park darstellt.

Oft beobachtet er Verbrechen ohne etwas zu unternehmen und lässt diese ohne jegliche Handlung seinerseits geschehen. In der Folge Widerstand ist zwecklos zeigt er jedoch auch eine vernünftige Seite, als er Cartman belehrt, dass er niemanden töten darf.

Jimbo ist Stans Onkel und der ältere Bruder von Randy. Ned ist Jimbos bester Freund aus dem Vietnamkrieg und zudem ein Kriegsinvalide , der durch seine eigene Granate einen Arm verlor.

Als diese Regelung nicht mehr gilt, benutzen sie den Vorwand, die Anzahl der Tiere zu minimieren, um sie vor dem Aussterben zu bewahren. Sie ist nur um das gute Image ihrer selbst und das der Stadt bemüht, eher inkompetent, machtbesessen und braucht immer ihre zwei Assistenten um sich.

Es gibt auch sehr direkte Hinweise auf eine Kooperation mit der japanischen Mafia. Sie war vermutlich auch eine der Frauen, die schon mit Mrs.

South Park Cartman Behindert

In diesem Artikel erklären wir euch, spielsucht bei jugendlichen. Fandom-Apps So hast du deine Lieblings-Communitys immer dabei und verpasst nie wieder etwas.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Zum Inhalt springen online casino Juni 25, admin.

In diesem Artikel erklären wir euch, Im Zeitraum vom The South Park children build a church-shaped shack to live in sinlessness, skip school, avoid home as much as possible, and listen earnestly to Cartman, who acts like a televangelist preacher.

In diesem Artikel erklären wir euch, spielsucht bei jugendlichen Fandom-Apps So hast du deine Lieblings-Communitys immer dabei und verpasst nie wieder etwas.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience.

Jack Tenorman ist der Vater von Scott Tenorman. In der nicht in Deutschland ausgestrahlten Episode der Serie wird enthüllt, dass Jack Tenorman der leibliche Vater von Eric Cartman sei und dieser aus einem geheimen Verhältnis zu Liane Cartman hervorgegangen ist.

In deren Verlauf wird er, wie von Cartman beabsichtigt, zusammen mit seiner Frau vom Farmer Carl Denkins erschossen und im Anschluss von Eric Cartman zu Chili verarbeitet, womit sich dieser an Scott Tenorman rächen will.

Jimmy ist ein körperlich behinderter, stotternder, aber intelligenter Junge, der auf den Gebrauch von Krücken angewiesen ist um sich fortzubewegen.

Sein Blick ist in der Regel diagonal nach oben gerichtet und seine Unterlippe liegt auf der Oberlippe. Jimmy erzählt gerne und häufig Witze und tritt in seiner Freizeit als Comedian auf.

Als Jimmy zu Beginn der fünften Staffel vorgestellt wurde, lautete sein Nachname Swanson, der jedoch später aus unbekannten Gründen in Valmer geändert wurde.

Jimmys Eltern halten die Behinderung ihres Sohnes für eine Strafe Gottes, da sie sich immer über Behinderte lustig gemacht hatten.

Kennzeichen: blonde Haare mit zentriertem kleinen Haaransatz, türkise Jacke, dunkelgrüne Hose. Zu Beginn der sechsten Staffel wird er als Ersatz für den verstorbenen Kenny angeheuert, mit dem ihn eine Freundschaft verbindet.

Er tritt seither des Öfteren als klassischer Widersacher auf, wenn die vier Freunde verschiedene rechtschaffene Charaktere spielen. Von ihnen wird Butters sehr streng und autoritär erzogen, so dass er ständig befürchten muss, unter Hausarrest gestellt zu werden.

Aufgrund dieser Erziehung wirkt er sehr naiv und unterscheidet sich in seinem Verhalten stark von den übrigen Kindern.

Er wird häufig von Cartman aufs Korn genommen, dessen eindeutiges Lieblingsopfer er ist. Trotz aller Naivität wird gelegentlich angedeutet, dass Butters Cartman nicht sonderlich mag und ihm nicht bedingungslos vertraut.

Oft tritt Butters in der Schule als derjenige Junge auf, der die anderen hektisch von brisanten Themen und Vorgängen benachrichtigt.

Während Butters zu Beginn der Serie eine eher unbedeutende Rolle einnimmt, tritt er ab der sechsten Staffel immer häufiger und in tragenderen Rollen an der Seite der drei beziehungsweise vier Hauptcharaktere auf.

September und seine Eigenschaften bzw. Pip wird von Eric oft als Franzose bezeichnet, stammt jedoch aus England. Dabei folgt die Handlung zunächst nahezu vollständig der Originalvorlage und enthält erst zu Episodenschluss den für die Serie typischen Humor.

Seine Eltern, Richard und Helen leiden unter derselben Behinderung. Möglich war die Darstellung nur durch die soziale Integration in die Gruppe, die ihn wie ein normales Mitglied behandelt.

Kennzeichen: blonde, struppige Haare, dunkelgrünes, falsch zugeknöpftes Hemd, violette Hose, angespannter Gesichtsausdruck mit Tics und Zittern.

Dies ist unter anderem der Grund dafür, dass Tweek sehr zappelig und nervös wirkt und unter Verfolgungswahn leidet. Er ist stets sehr angespannt, zwinkert immerzu und spricht meist nur in kurzen Sätzen.

Seine Eltern sind allerdings davon überzeugt, dass das Hyperaktivitätssyndrom ADS für seinen Zustand verantwortlich ist. Nachdem Butters in der sechsten Staffel Kenny vorübergehend im Freundeskreis der drei Hauptfiguren ersetzt und dann entlassen wird, fungiert Tweek zeitweise als viertes Mitglied der Gruppe.

Sie vertritt feministische Positionen und ist — mit Unterbrechungen — die Freundin von Stan. Allerdings kommt es zwischen beiden nie zu einem Kuss, da sich Stan jedes Mal kurz davor übergeben muss.

Der gelegentlich emotional wirkende Clyde ist ein schüchterner Junge, der im Verlauf der Serie häufig als Nebencharakter in Erscheinung tritt, manchmal allerdings auch in für die Handlung der jeweiligen Episode relevanteren Rollen.

Ansonsten ist Clyde, der oft an der Seite von Butters zu sehen ist — etwa in Cartmanland , wo die beiden als erste Besucher den gleichnamigen Freizeitpark betreten dürfen — eher eine stille Nebenfigur, die nicht wirklich an den Unternehmungen der vier Freunde interessiert ist.

So kommt es des Öfteren vor, dass er sich lieber anderen Vergnügungen widmet als ihnen zur Seite zu stehen. Er fällt zudem mit trockenen Sprüchen auf, ist zumeist Mitläufer und ist gelegentlich in Gegenwart von Craig zu sehen.

In der Episode Rückwärts Reiten tötet Clyde versehentlich seine Mutter, indem er wieder einmal die Klobrille hochgeklappt lässt, woraufhin seine Mutter ins Klo fällt und ihr bei Betätigung der Spülung durch den Unterdruck die Organe ausgesogen werden.

Der teilweise als Schläger geltende Craig ist ein Klassenkamerad der vier Hauptfiguren und schert sich nicht um die Abenteuer der Jungs.

Zusätzlich zeigt Craig vor allem in den ersten Episoden vermehrt anderen Personen den Mittelfinger. Zu den weiteren Eigenschaften Craigs zählt unter anderem ein aggressives, zynisches und ironisches Verhaltensmuster.

Eine ähnliche Verhaltensweise ist auch in seiner Familie stark ausgeprägt. Infolge von insbesondere in den Vereinigten Staaten verbreiteten Klischees muss er sich wiederholt vor allem gegen Cartman behaupten.

In einer Episode der Serie überzeugt er viele schwarze Prominente sich in South Park niederzulassen, die jedoch bald darauf wieder wegziehen, da sie von den meisten Einwohnern aufgrund ihres Reichtums abgelehnt wurden.

Bebe ist ein frühreifes, junges Mädchen, das sehr auf ihr Aussehen bedacht und bereits früh reges Interesse am anderen Geschlecht zeigt.

Sie tritt oft als Nebencharakter in Erscheinung, übernimmt jedoch im Verlauf der Serie auch handlungstragende Rollen, so etwa in der Episode Bebes Brüste bringen Krieg , als ihr als erstem Mädchen in der Klasse Brüste wachsen, was dazu führt, dass sich alle Jungs wie Affen benehmen.

Da er zu Unrecht stets als überdurchschnittlich intelligent gilt, was sich zu einem Running Gag entwickelt hat, tritt er vorzeitig in den Kindergarten ein.

In der Folge Schuljungen-Report wird jener Running Gag auf die Spitze getrieben, als er und seine Vorschullehrerin sich ineinander verlieben und eine Beziehung eingehen.

Shelly ist Stans gewalttätige , zahnspangentragende ältere Schwester. Mit Cartman rächt sie sich an ihm am Ende der Folge.

Kyle ist der Cousin von Kyle Broflovski. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen kann er viele Dinge nicht essen, zudem hat er Asthma. Heidi besucht die vierte Klasse der South-Park-Grundschule.

Ihre beste Freundin ist Wendy , so dass auch sie zur Gruppe der beliebten Mädchen gehört. Seit der Nichole kommt neu in die vierte Klasse der South-Park-Grundschule.

Sie freundet sich schnell mit den anderen Mädchen an und wird Cheerleaderin. Auch Terrance geht in die South-Park-Grundschule.

Er ist der Sohn von Dr. Er tritt als Gegenspieler von Eric und Co. Sie sind schwarz gekleidet, hängen in einer Ecke des Schulhofs ab, rauchen, trinken Kaffee und sind immer schlecht gelaunt.

Sie werden von anderen wahlweise für Vampir -Kinder oder Emos gehalten. Die Gruppe besteht aus vier Mitgliedern unterschiedlichen Alters und Geschlechts.

Die Sechstklässler fahren bevorzugt mit ihren Fahrrädern durch die Gegend. Stecken Eric und Co. Schwester Gollum ist die Krankenschwester in South Park.

Sie fällt dadurch auf, dass ein Fötus aus ihrer linken Schläfe herausragt. Trotz ihres Handicaps macht sie einen freundlichen und ausgeglichenen Eindruck.

Hankey ist eine Weihnachtsfigur in South Park. Er ist ein Stück Kot , das stets eine Weihnachtsmütze trägt und mit seiner Familie einer alkoholsüchtigen Frau und drei Kindern in der Kanalisation lebt.

Tritt Mr. Hankey in Erscheinung, so erklingt oft eine charakteristische Begleitmusik. Er hat magische Kräfte, die auf den gewaltigen Massen des Inhaltes der Kanalisation basieren.

Garrison ist der homosexuelle , schizophrene und rassistische Grundschullehrer der Kinder. Zu Beginn leugnet er seine Homosexualität und überträgt diese auf seine Fingerpuppe Mr.

Zylinder engl. Zweig engl. Zylinder wird als die böse Seite von Mr. Garrison beschrieben. Er spricht aus, was dieser nur zu denken wagt.

In der Zeit, in der Mr. Garrison seine Homosexualität leugnet, wird er häufig von Einwohnern der Stadt insbesondere von Jimbo als schwul bezeichnet.

Daraufhin entgegnet er stets, dass er Schwule hasse, bis er sich selbst seine Homosexualität eingesteht. In der Folgezeit legt er die Figur des Mr.

Zylinder ab. Als die Jungen in die vierte Klasse aufsteigen und ihre alte Lehrerin stirbt, darf Mr. Garrison sie wieder unterrichten, da seine Homosexualität nun gesetzlich toleriert werden muss.

Dieses Antidiskriminierungsgesetz möchte Garrison ausnutzen, indem er seinen Lebenspartner Mr. Sklave engl. Zu Beginn der neunten Staffel unterzieht sich Mr.

Garrison einer Geschlechtsumwandlung und wird nun Mrs. Garrison genannt, woraufhin sich Mr. Sklave von ihm trennt und mit Big Gay Al eine Beziehung beginnt.

Nach der Erkenntnis, dass er nicht schwanger werden kann und er daher keine richtige Frau ist, lässt er sich in der zwölften Staffel wieder zu einem Mann umoperieren.

Über die aktuelle sexuelle Orientierung Mr. Garrisons ist nichts bekannt. In der Der ursprünglich aus Schottland stammende, sich zur islamischen Religion bekennende afroamerikanische Koch der Schulkantine ist häufiger Ansprechpartner und guter Vertrauter des zentralen Freundeskreises bei Fragen und privaten Problemen.

Dabei muss er häufig als heikel geltende Themen besprechen, die von den Eltern der Kinder gemieden werden, so etwa zur sexuellen Aufklärung.

Chefkoch stirbt, als er eine Klippe hinunterstürzt und dort von einem Bären gefressen wird. Er spricht mit ruhiger Stimme, ist hilfsbereit und versucht die Menschen seiner Umgebung oftmals von neuen Ideen zu überzeugen.

Satan tritt das erste Mal in der Folge Damien der ersten Staffel auf. In dieser Folge tritt er gegen Jesus im Ring an und verliert absichtlich, gewinnt aber eine Menge Geld, da er als einziger in ganz South Park auf Jesus gewettet hatte.

In der ersten Staffel wird er als gerissen und dämonisch charakterisiert. Satan ist homosexuell und hat auch eine Beziehung mit Saddam Hussein , von dem er sich jedoch missverstanden und sexuell ausgenutzt fühlt.

Für die räumliche Trennung wird Saddam in den Himmel verbannt. Er hat einen achtjährigen Sohn namens Damien, der in der gleichnamigen Folge auftritt.

Kennzeichen: Polizeiuniform , Sonnenbrille und dämlicher Gesichtsausdruck. Der ehemalige Analphabet Barbrady ist ein insbesondere in den frühen Staffeln auftretender, debil wirkender und zu Gewalt neigender Polizist, der lange Zeit die einzige Polizeikraft in South Park darstellt.

Oft beobachtet er Verbrechen ohne etwas zu unternehmen und lässt diese ohne jegliche Handlung seinerseits geschehen. In der Folge Widerstand ist zwecklos zeigt er jedoch auch eine vernünftige Seite, als er Cartman belehrt, dass er niemanden töten darf.

Jimbo ist Stans Onkel und der ältere Bruder von Randy. Ned ist Jimbos bester Freund aus dem Vietnamkrieg und zudem ein Kriegsinvalide , der durch seine eigene Granate einen Arm verlor.

Als diese Regelung nicht mehr gilt, benutzen sie den Vorwand, die Anzahl der Tiere zu minimieren, um sie vor dem Aussterben zu bewahren.

Sie ist nur um das gute Image ihrer selbst und das der Stadt bemüht, eher inkompetent, machtbesessen und braucht immer ihre zwei Assistenten um sich.

Es gibt auch sehr direkte Hinweise auf eine Kooperation mit der japanischen Mafia. Sie war vermutlich auch eine der Frauen, die schon mit Mrs.

Cartman geschlafen haben. Sie hat voluminöses gelbes Haar und eine Abneigung gegen Eric Cartman.

Sie führt die Schule tadellos, wird jedoch des Öfteren von Mr. Garrison kritisiert. In späteren Folgen verliert sie aufgrund einer Intrige von Mr.

Mackey ihren Job, weil dieser sie nicht mehr ertragen konnte. Mackey ist der Vertrauenslehrer sowie Schulpsychologe und daher oft mit den Problemen der Kinder beschäftigt.